Anti-Claim Management

Prävention von Claims in der Ausschreibungsphase
  •       Qualitätscheck von Ausschreibungen

  •      Massencheck und Massendisposition 

  •      Bauverfahrenswahl

  •      Materialflüsse und Materialverwertung

  •      Spekulationspotentialanalyse

 
Prävention von Claims während der Ausführung
  •       Strategien für kooperative Projektabwicklung

  •      Streitvermeidungs-Management

 

Überprüfung eingereichter Claims
  •      Forderungsabwehr von aggressiven, unberechtigten Claims

  •      Qualitative und quantitative Bewertung von Leistungsabweichungen

  •      Dokumentation von partnerschaftlich getroffenen Entscheidungen

           gegenüber Prüforganen

  •      Abschätzung von Prozessrisken und möglicher Gerichtskosten

 

Büro

Gregor Mendel-Straße 39/2

A-1190 Wien

Anrufen

Mobil: +43 664 32 25 684

Office:  +43 1 367 64 15 

 

  • facebook
  • Twitter Clean